Leontodo - Einnahme-Überschussrechnung

Service Pack April 2022

WICHTIG: Vor der Installation

Lesen Sie bitte vor der Installation die Informationen zur Mehrwertsteuersenkung durch!

Service Pack April 2022
Folgende Verbesserungen und Fehlerbehebungen sind in dem aktuellem Service Pack vorhanden:

Dieses Service Pack erweitert Ihr Programm auf das Wirtschaftsjahr 2022.


Erweiterungen:
● Anpassungen an die Mehrwertsteuersenkung 2020
● Formulare 2021: Anlage EÜR, Anlage AVEÜR, Anlage UST
● ELSTER für EÜR 2021, AVEÜR 2021, UST 2021, USTVA 2022
● Wirtschaftsjahr 2021 integriert
● Vorbereitung der Version auf die neue Produktlinie
● Kontenplan für 2020 und 2021 angepasst

Anpassungen:
● Neue ELSTER-Version (35.5.4.0). Keine Windows VISTA Unterstützung mehr!
● Ausdruck der Anlage UST angepasst (16%/7%)

Fehlerbehebungen:
● Kleinere Anpassungen

Die nachfolgenden Änderungen aus den vorhergehenden Service Packs sind ebenfalls im aktuellem Service Pack enthalten!

Erweiterungen:
● Neues Konto: Fremdleistungen 7%, zuzüglich Investitionsabzugsbeträge 2016, Versicherungen 0%,Heiz-, Strom- und Energiekosten 7%
● Verwaltung der ELSTER-Übertragungen. Beachten Sie unbedingt den Hinweis im Wissenscenter!
● ELSTER für EÜR 2016, UST 2016 und USTVA 2017
● Formulare 2016. Anlage EÜR, Anlage AVEÜR, Anlage UST
Neue Funktion : Modul „Kassenbuch“. Beachten Sie unbedingt den Hinweis im Wissenscenter!
● Neue Funktion: Stornieren und Kopieren.
● Bankname der Saldoanzeige kann geändert werden. Funktion->Bank->Bankname bearbeiten
● Kontenliste nun mit Monatssummen
● Wissenscenter aus Programm aufrufbar
● Neues Konto „Umsatzerlöse 0%“
● Poolabschreibung für 2016 im Mandanten nun verfügbar
● Neuer Report für Privatentnahme-Privateinlage
● Neuer Report Kontenplan nur aktuelles Wirtschaftsjahr
● Konten 1-150 können nun über „Konto ansehen“ geöffnet werden.
● Neue Konten
- Eröffnungsbuchung Bank/Kasse
- Verköstigungen 7%
- Übernachtungs- und Reisenebenkosten 19%
- Verpflegungsmehraufwand 0%
- Soziale Aufwendungen 0%
● ELSTER für EÜR 2015, UST 2015 und USTVA 2016
● Formulare 2015. Anlage EÜR, Anlage AVEÜR, Anlage UST
● Konsolidierte USTVA. Bitte den Hinweis im Wissenscenter beachten!
● Neue Konten
- Reisekosten steuerfrei
- Fortbildungskosten 19%/steuerfrei
- Kfz-Leasing steuerfrei
● Buchungen lassen sich nun eigenen Kategorien (Codierung) zuordnen.
● Auswertung nach Kontenkasse
● ELSTER für EÜR 2014, UST 2014 und USTVA 2015
● Formulare 2014. Anlage EÜR, Anlage AVEÜR, Anlage UST
● Jahre wechseln über die Toolbar
● Anlegen von neuen Steuersätzen
● Vorlage löschen auch in Hauptmenü unter Funktion zu finden
● Neuer Report Kontenübersicht. Sortiert nun nach Beleg
Vorlagen lassen sich nun löschen
● Zweites Bankkonto nun verfügbar
● Inhalt der USTVA Berechnung nun kopierbar
● IDEA Export integriert
● SQL-Backuppfad nun in den Einstellungen vorhanden
● Prüfung auf Gültigkeit der ELSTER-Steuernummer
● Prüfung beim Programmstart auf aktuellere Version
● Update-Checker informiert über wichtige Informationen.
● Konto für KFZ-Leasing hinzugefügt (047)
● Import von Zahlungen aus DATA BECKER Rechnungsdruckerei (ab 2009) integriert
● ELSTER-Online hinzugefügt
● Steuerformulare 2013 (EÜR/UST/AVEÜR) hinzugefügt

Anpassungen:
● Poolabschreibung für 2018 im Mandanten verfügbar
● Abweichendes Wirtschaftsjahr wird nun in Formulare eingetragen
● Sonderabschreibungen optimiert
● Berechnung der Steuer beim Verkauf von Anlagen angepasst
● Berechnung der Afa beim Verkauf von KFZ angepasst
● AfA bei Sonderabschreibung bei Zeiträumen <60 Monate angepasst
● Optische Anpassungen von Reports
● Kassenbuch: Keine Buchung in der Zukunft möglich
● Beschreibung der Kassenbuchungen verkürzt
● Kassensaldo im Kassenbuch
● Selbsterstellte Konten für Kasse aktivierbar
● Poolabschreibung für 2017 im Mandanten verfügbar
● Optische Anpassungen von Reports
● Privat gefahrene Kilometer werden nun pro Jahr gespeichert
● Aktualisierung ELSTER von 23.2.12.0 auf 23.3.8.0
● Aktualisierung List&Label von Version 18 auf 21
● Beiblatt zu Anlage G/S nun mit gezahlter/erstatteter Steuer
● Umbenennung der Konten 052/053. Bitte den Hinweis im Wissenscenter beachten!
● Report für Kontenplan angepasst
● Report Kontoauswertung -> Steuerprüfung angepasst
● Anlage AVEÜR angepasst
● Anpassung für das Wirtschaftsjahr 2016
● Buchungen auf Konto 90 (Leistungen nach § 13b Abs. 5 UStG) werden in der USTVA mit übermittelt. Bitte den Hinweis im Wissenscenter beachten!
● Report für Kontenübersicht angepasst
● ELSTER-Übertragung NUR noch mit aktuellem Service Pack möglich
● Report für Kontenübersicht angepasst
● Abschreibungen mit 7% nun möglich
● Ordner der ELSTER PDF-Dateien aus dem Programm aufrufbar. (Menüpunkt Funktionen)
● Ordner des DATEV-EXPORTES aus dem Programm aufrufbar. (Menüpunkt Funktionen)
● BWA gibt Hinweis zu Bewirtungskosten aus.
● Vorbereitung für die Formulare EÜR 2014 und UST 2014
● Vorbereitung für ELSTER 21 (Jahr 2015)
● Report für Kontenübersicht angepasst
● Anpassung Kleinunternehmer
● Anpassung für Versicherungsvertreter
● KFZ kann mit Tastenkombination „ALT-V“ verbucht werden
● Menüpunkt Info/Support heißt nun NEWS
● Kontenplan aktualisiert
● Automatisches Hochzählen der Belegnummer deaktivierbar
● Report für Kontenübersicht angepasst
● Info/Support zeigt nun aktuelle Service Packs an
● Kontenplan aktualisiert
● Formular EÜR 2013 überarbeitet
● Anpassungen Formular AVEÜR

Fehlerbehebungen:
● Fehlermeldung beim Start: „Index war außerhalb des Arraybereichs“
● Kosten für abgeschrieben KFZ’s werden nun auch bei Steuerfreiheit gebucht
● Fehlermeldung bei Konsolidierung behoben
● Afa KFZ angepasst
● Behebung des Summenfehler im Beiblatt zu Anlage G/S
● Fehlermeldung beim Aufruf von ELSTER unter Vista
● Restwert Verkauf KFZ nun auf Konto 104
● Fehlender Datumsbereich beim IDEA-Export
● Lizenzschlüssel wird nach Update auf Windows 10 wieder angezeigt
● Fehlermeldung beim Drucken unter Windows 10 behoben
● ELSTER Validierungsfehler 6000603 beim Versenden der EÜR 2014
● Fehlermeldung bei Berichtigung der UST
● Private KFZ-Nutzung: KM-Pauschale/Anteilige Kosten
● Kleinere Anpassungen
● Fehlermeldung beim Klick auf Umsatzsteuersätze
● Update-Checker gibt nun keine Meldung mehr beim Windowsstart
● UST 2013: Fehlermeldung bei Steuerrückerstattung behoben
● KFZ-Berechnung angepasstFalsche Saldierung von GWGs im Anlagenspiegel behoben
● Steuervorauszahlungen werden nun berücksichtigt
● ELSTER-Passworte mit “ werden nun akzeptiert
● USTVA: Datum des Quartalsende angepasst
● Kleinere Programmanpassungen
● Hilfe auch aus den Datenfenstern aufrufbar
● Anlagen: Poolbewertung und AFA korrigiert
● ELSTER Validierungsfehler 6005301 beim Versenden der EÜR 2014
● 4 Seite Anlage EÜR 2019 wird mit ausgedruckt
● SSL-Fehlermeldung beim Prüfen der ELSTER-Version
● Fehlermeldung beim Versenden der EÜR, wenn Verkaufserlös nicht dem Restbuchwert entspricht
● Beiblatt zur Anlage G /S korrigiert
● Fehlermeldung beim Verbuchen von Anlagen, die verkauft wurden
● Fehlende Buchungen bei Anlagen
● Fehlermeldung beim Versenden per ELSTER
● Fehlermeldung bei der ELSTER-Übertragung von mehr als 15 Anlagen behoben
● Abweichendes Wirtschaftsjahr wird in Formulare eingetragen
● Fehlermeldung beim Import von Salida behoben
● Fehlermeldung beim Export nach DATEV behoben

So installieren Sie das Service Pack

  • Klicken Sie unten auf der Seite auf das Feld DOWNLOAD.
  • Speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte, z.B. in dem Verzeichnis Eigene Dateien
  • Beenden Sie bitte ggf. das Programm, welches Sie aktualisieren wollen.
  • Öffnen Sie z.B. über den Arbeitsplatz das Verzeichnis, in dem Sie das Service Pack gespeichert haben.
  • Führen Sie einen Doppelklick auf die Datei des Service Packs aus.
  • Die Installation des Service Pack wird nun gestartet. Folgen Sie dann den Programmanweisungen.

WICHTIGE INFO ZU WINDOWS XP

Der Support für Windows XP ist bereits seit dem 8. April 2014 eingestellt! Wir haben hierauf bereits mehrfach hingewiesen.
Die aktuelle ELSTER-Version ist nun leider nicht mehr für Windows XP freigegeben. Sie können das Service Pack dennoch installieren. Wir können aber keinerlei Gewährleistung für den fehlerfreien Ablauf geben und raten ab, das Programm weiterhin unter Windows XP zu betreiben.

Weiter Infos finden Sie auf unsere Webseite im Wissenscenter.